zurück zur Bergübersicht

Rigi – die Königin der Berge

Die Rigi ist bekannt als die «Königin der Berge» und auch hier gibt es Sagen von Drachen, Erdmännchen, Hexen, Riesen, Geistern und frommen Schwestern zu erzählen. Nach dem Tod der letzten Schwester soll eine Quelle aus dem Fels gesprudelt sein. Schon bald war das Kaltbad wegen seines sagenumwobenen Quellwassers eine beliebte Kurstätte. Im 19. Jahrhundert wurde der Sonnenaufgang auf der Rigi zum Kult. Persönlichkeiten wie Mark Twain, Johann Wolfgang von Goethe und Hermann Hesse bestaunten die fantastischen Sonnenaufgänge von Rigi Kulm. 1871 wurde die erste Zahnradbahn Europas auf die Rigi gebaut.

Wir geniessen mit einem Halbtagesausflug ein paar unbeschwerte Stunden in der Natur mit leichten Wanderungen und einer spektakulären Sicht auf den Vierwaldstättersee und Umgebung. Die Rigi ist von Luzern aus bequem mit dem Schiff zu erreichen.


Highlights:

  • Unvergessliche Schifffahrt auf dem Vierwaldstättersee
  • Fahrt mit der ersten Zahnradbahn Europas durch eine idyllische Bergwelt
  • Spaziergänge sowie leichte Panoramawanderungen
  • Spektakuläre Aussicht auf See und Umgebung
  • Blumenpfad Rigi
  • Mineralbad & Spa Rigi Kaltbad von Mario Botta, einer der bedeutendsten Schweizer Architekten der Gegenwart
Dauer 4 bis 6 Stunden (ab/bis Luzern)
Pauschalpreis CHF 300 bis CHF 370

exklusiv Transport (ca. CHF 79 pro Person ab 10 Personen)

exklusiv Eintritt ins Mineralbad & Spa Rigi Kaltbad

 

Preise für Reiseveranstalter auf Anfrage

 

Angebot als PDF downloaden

Anfrage

See